Anspruch auf Kosten für Mietwagen nach einem Unfall

Wie lange bekomme ich einen Mietwagen nach einem Unfall gestellt?

Wurden Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt, stehen Ihnen eine Vielzahl von Ansprüche zu. Darunter fallen grundsätzlich auch die Kosten für einen Mietwagen.

Die von der gegnerischen Haftpflichtversicherung zu erstattenden Kosten richten sich nach dem Zeitraum, der erforderlich ist, um Ihr Fahrzeug reparieren zu lassen. Bei einem Totalschaden ist der Zeitraum maßgeblich, der zur Beschaffung eines neuen Wagens notwendig ist.

Hinzu kommt in der Regel auch noch die Zeit, die vergeht, bis Sie das Gutachten des Sachverständigen erhalten haben. Außerdem steht Ihnen im Regelfall auch eine gewisse Überlegungszeit zu. Das heißt, Sie müssen nicht sofort entscheiden, ob Sie Ihr Fahrzeug reparieren lassen wollen oder ob Sie lieber einen neuen Wagen kaufen möchten. Auch während dieser Zeit haben Sie grundsätzlich einen Anspruch auf einen Mietwagen nach einem Unfall.

Wie hoch dürfen die Mietwagenkosten nach einem Unfall sein?

Die Höhe der zu erstattenden Kosten richtet sich nach Ihrem Fahrzeugmodell, der Ausstattung und dem Alter. Achten Sie auch darauf, dass die Mietwagenfirma Ihnen den Normaltarif berechnet. 

Sind Sie finanziell nicht in der Lage, die anfallenden Kosten für die Reparatur oder ein neues Fahrzeug vorzufinanzieren, müssen Sie jedoch weder ein Darlehen aufnehmen, noch Ihre Kaskoversicherung in Anspruch nehmen, denn nach Ansicht der Gerichte ist die gegnerischen Haftpflichtversicherung grundsätzlich verpflichtet, die Beseitigung des Schadens zu finanzieren. Das bedeutet, dass Sie im Regelfall so lange einen Mietwagen auf Kosten der Versicherung nehmen können, bis diese Ihren Schaden reguliert.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Ihnen zustehenden Ansprüche für Sie schnell und bequem durchzusetzen.

Jetzt anrufen & beraten lassen

oder Rückruf anfordern

Kostenfreie Ersteinschätzung

Nach oben scrollen