Über uns

Wir sind Ihre Kanzlei für zeitgemäße, digitale Rechtsberatung und Rechtsvertretung. Profitieren Sie von kurzen Kommunikationswegen und Beratung auf Augenhöhe. Egal ob online oder in einem unserer Beratungsstandorten.

Was uns ausmacht: Professionelle, engagierte und erfolgsorientierte Betreuung. Wenden Sie sich mit Ihrem Fall vertrauensvoll an uns. Sie können sicher sein, dass wir alles tun, um für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Auf Augenhöhe, verständlich und persönlich.

Von unserem Hauptstandort in Aachen betreuen wir erfolgreich Cases in ganz Deutschland: Verkehrsrecht, der Abgasskandal oder Migrationsrecht. Was auch immer Sie beschäftigt; vertrauen Sie auf die Expertise von COM LEGAL – Ihre Kanzlei für zeitgemäße, digitale Rechtsberatung.

Unsere Schwerpunkte

Als digitale Rechtsanwaltskanzlei mit dem ersten Beratungs-Center in Aachen, bieten wir kompetente, erfahrene und partnerschaftliche Rechtsberatung und Rechtsvertretung mit Schwerpunkt Verkehrsrecht an. Insbesondere haben wir uns spezialisiert auf Unfallrecht und Bußgeldverfahren.

Unfallrecht

Wir erledigen die Unfallabwicklung für Sie schnell, unkompliziert und holen das bestmögliche Ergebnis für Sie heraus.

Mit der Erfahrung aus über 11.000 abgeschlossenen Verfahren wissen wir, worauf es bei der Unfall-Regulierung ankommt. Unser Ziel ist hierbei stets, auch die letzten Prozente für Sie herauszuholen.

Unsere Rechtsanwälte von COM LEGAL haben im Jahr
2020 bei der Unfallabwicklung eine Durchsetzungsquote von rund 96% erreicht. Dabei nutzen wir die Vorteile des Legal Tech, um unsere Mandate mit intelligenter Software noch schneller und erfolgreicher abzuschließen als gewöhnliche Kanzleien.

Für die erfolgreiche Abwicklung von Verkehrsunfallschäden, insbesondere Sach- und oder Personenschäden, haben wir unter der Marke Crashfuchs ein Team gebildet, dass besonders effizient und mit maximaler Erfolgsquote die Vertretung Ihrer rechtlichen Interessen übernimmt.

weiter zu Crashfuchs →

Bußgeldverfahren

Bußgelder können Fahrverbote und Führerscheinentzug nach sich ziehen. Drohende Bußgelder oder eine Führerscheinmaßnahme müssen Sie jedoch nicht einfach hinnehmen. Wir helfen Ihnen hierbei und setzen Ihre Rechte durch.

Geschwindigkeitsüberschreitung – “Blitzer“: Im Rahmen von Geschwindigkeitsüberschreitungen prüfen wir von der COM LEGAL, ob die Messung regelkonform und fehlerfrei erfolgt ist und ob ein gegen Sie verhangenes Fahrverbot oder die Eintragung von Punkten in Flensburg vermieden werden kann. Messverfahren bei Geschwindigkeitsüberschreitungen sind häufig fehleranfällig und mangelhaft. Wir können für Sie schnell und unkompliziert herausfinden, ob dies der Fall ist und ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid mithin lohnenswert erscheint. 

Handy am Steuer & rote Ampel: Wenn Sie beim Telefonieren angehalten wurden oder vermeintlich eine rote Ampel passiert haben, ist ebenfalls zu prüfen, ob die angedrohte Sanktion angemessen und zutreffend ist oder abgewendet werden kann. So bestehen durchaus gute Chancen eine Strafe zu verringern, ein drohendes Fahrverbot zu vermeiden oder das Verfahren durch einen Freispruch folgen- und sanktionslos zu beenden. 

Unser Team

Osama Momen LL.M., CEO

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Josephine Liedert

Rechtsanwältin

Dersim Coskun, Head of Legal Tech

Magister iuris 

Badr Eddine Adamou,
Administration

Jurist

Marc Offermanns, 
Quality Manager

Jurist

Humaam Mazyek, Marketing

Marketing-Manager

Erfahrungen & Bewertungen zu COM LEGAL Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Für die optimale Nutzung unserer Webseite verwenden wir auf der Hauptseite und mehreren Unterseiten Cookies. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.comlegal.de/datenschutz . Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen